Zertifikat

 

Was könnte für den leidenschaftlichen Taucher einladender sein als faszinierende Tauchparadiese rund um die Welt?

Aber sind Sie auch gesundheitlich fit dafür?

 

Alle seriösen Tauchschulen und Tauchbasen weltweit fordern ein international gültiges Tauchtauglichkeits-Zertifikat.

 

Achtung Ägypten-Reisende:

Gesetzlich verankert wird für Ägypten altersunabhängig  ein aktuelles Tauglichkeitszeugnis, nicht älter als 1 Jahr, gefordert

 

Achtung Reisende nach Queensland (Australien) und Malta: Unabhängig von einem gültigen internationalen Medical kann in den genannten Ländern ein Medical gefordert werden, das von einen ortsansässigen Arzt ausgestellt werden muss, da diese Länder ihre eigenen Ärzte unterstützen möchten.

Dieses sollte bis zum 39. Lebensjahr bei normalerweise gesunden und sportlichen Menschen alle drei Jahre erneuert werden, ab dem 40. Lebensjahr jährlich.

 

Hatten Sie bereits in jüngeren Jahren Probleme mit Ihrer Gesundheit, schwerwiegende operative Eingriffe oder Erkrankungen, so sollte diese ausführliche Untersuchung zu Ihrer eigenen Sicherheit ebenfalls jährlich, spätestens 2-3 Wochen vor dem geplanten Tauchurlaub stattfinden, da diese Länder ihre eigenen Ärzte unterstützen möchten.

ZURÜCK

TAUCHTECHNIK

Dr. med.

Karin Förster

Sprechzeiten:
Adresse:

Montag - Freitag

08:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Prinzregentenplatz 13
81675 München
Tel  (089) 41 77 77 42
Fax (089) 92 00 49 30